LEIMPEK –

QUALITÄT UND

LEISTUNG SEIT 2006

Der Beginn unserer Firmengeschichte

Gegründet wurde unsere Firma im Jahr 2006 durch Inhaber Markus Leimpek. Jahrelange Beschäftigung mit Tauchausrüstung und -technik hatte bei ihm zu der Erkenntnis geführt, dass die Tauchindustrie mit einem Großteil minderwertiger Komponenten und Anlagen versorgt wird. Da er selbst lange Zeit als Taucher aktiv war, lässt Markus Leimpek seine praktischen Erfahrungen in sämtliche Ideen und Entwicklungen einfließen.

Schritt für Schritt zum Ziel

Im Jahr 2009 entwickelte sich LEIMPEK zum Versuchslabor der SGS-TÜV GmbH. Ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Von nun an durften wir Lastwechsel- und Berstversuche an Gasflaschen und Druckbehältern durchführen und diese vom TÜV zertifizieren lassen.
Im Folgejahr 2010 entstand unsere LEIMPEK-Prüfanlage für Tiefseekameras mit 2000 Metern Operationstiefe. Die Prototypen der Geräte werden während der Entwicklungsphase bei uns vor Ort getestet. Die Zulassung von Kameras findet seitdem ebenfalls direkt bei LEIMPEK statt.

Von A bis Z alles aus einer Hand

2011 wurde erstmalig ein Hochdruckbehälter für Stickstoff bei 690 bar Betriebsdruck bei LEIMPEK gefertigt. Ein Jahr später begann der Bau eines Druckbehälters zum Behandeln elektronischer Bauteile unter 60 bar mit alkalischer Phosphatase. LEIMPEK kümmert sich um alles – von der Entwicklung über die Fertigung, Testphase und TÜV-Abnahme bis hin zur Inbetriebnahme des Gerätes.
Im Jahr 2014 stand die Planung und Fertigung einer zwei Tonnen schweren Berstprüfanlage bis 2500 bar für Großbehälter mit 100 Litern CFK an. Im selben Jahr fanden bei LEIMPEK erste Berstversuche an Gastanks mit 1700 bar statt. Besonders interessant: Mit einer Hochgeschwindigkeitskamera konnten alle Vorgänge genau aufgezeichnet werden.

Unternehmensziele:

Bei unserer Firma LEIMPEK handelt es sich um ein kleines Unternehmen im Bereich der Gas-Hochdrucktechnik. Unser Unternehmensziel ist die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für Füll-, Prüf- und Produktionsanlagen. Ein umfangreiches Angebot an Serviceleistungen rundet unser Aufgabengebiet ab.

Unser Anspruch ist es, unser Ansehen als nationaler Anbieter für Gas-Hochdrucktechnik auszubauen und mit stetigem Wachstum zu untermauern. Dabei legen wir besonderes Augenmerk darauf, den Kundennutzen durch die Qualität unserer Produkte zu optimieren.